Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten. (Dr. Ute Blaschke-Berthold)

casilogo-graduate_med

Gemeinsames Training mit dem Hund sollte:

  • in erster Linie Mensch und Hund Spaß und Freude bereiten
  • überwiegend auf positiver Verstärkung beruhen und minimal-intrusiv sein
  • ein Miteinander statt Gegeneinander bedeuten
  • im Dialog statt im Monolog stattfinden
  • auf modernen, wissenschaftlichen Erkenntnissen basieren
  • nachhaltig, effektiv, effizient und
  • natürlich gewaltfrei sein!
Home

Effektives und effizientes Hundetraining mittels positiver Verstärkung ist kein neu entwickeltes Konzept, keine lizensierte Trainingsmethode und auch kein Abrakadabra. Es ist Training, basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, das uns dabei hilft, gewünschtes Verhalten zu formen und zu fördern, so dass kein Platz mehr (oder wenigsten nur wenig ;-)) für unerwünschtes Verhalten bleibt.

Ich lege viel Wert darauf, den Hundehalter mit der nötigen Theorie auszustatten, damit er im Alltag das Erlernte auch auf andere Situationen übertragen kann. Dadurch kann er agieren statt reagieren. Mein Ziel ist es, dass der Hundehalter seinen Hund selbstständig trainieren kann, selbstständig Trainingswege findet und gleichzeitig Spaß und Freude mit dem Hund erleben kann während dieser zu einem „alltagstauglichen“ Hund ausgebildet wird.

 

Testimonials

  • Unsere Hunde Nelly und Britney zeigten teilweise ein sehr agressives Verhalten anderen Hunden und Menschen gegenüber.Ein entspanntes Spazieren gehen war nicht mehr möglich.Wir machten uns daraufhin auf die Suche nach einem Hundetrainer und fanden Sarah😊 Unsere Erfahrungen bislang mit Sarah waren stets positiv. Sie hat uns gezeigt das man mit ganz viel Positiver Verstärkung💪🏻 sehr viel erreichen kann. Nach der ersten Trainingsstunde erstellte Sie für uns einen speziellen Trainingsplan,in dem Sie auf jeden Hund einzelnd einging. Z.b lernten wir mit Suchspielen einen Spaziergang aufregender zu gestalten. Sie war sehr geduldig auch wenn es nicht so schnell klappte wie es sollte oder einer unserer Hunde eine Übung überhaupt nicht wollte. Sarah war dann immer bemüht einen anderen Weg zu suchen um die Arbeit für Tier und Mensch umgänglicher zu machen. Sie ist immer offen für Fragen auch außerhalb der Trainingsstunden,das ist echt super,weil man ja manchmal echt Situationen hat in denen man nicht weiss ,habe ich nun alles richtig gemacht oder nicht. Wir können ihre Vorgehensweise wirklich empfehlen, unsere Hunde auch,sie fühlen sich wohl dabei und was will man mehr,sie haben Spass daran etwas zu lernen und so soll es sein.😉

    Sandra & Nicole
    Sandra & Nicole

BLOG

page 1 of 3

terrificPAWS - Mobile Hundeschule Ostfriesland

0

Start typing and press Enter to search